Hopp-la Tandem

Hopp-la Tandem

10.04.19

Begegnung durch Bewegung im Altersheim

Die Stiftung Hopp-la sucht Aktivierungsfachleute für die Mithilfe beim Projekt Hopp-la Tandem

Hopp-la: Generationen in Bewegung

Die Stiftung Hopp-la setzt sich für ein bewegtes Miteinander der Generationen ein. Während den spielerischen Bewegungs- und Begegnungsangeboten können Jung und Alt einen motivierenden und verantwortungsvollen Umgang miteinander erleben und auf unterschiedlichen Ebenen voneinander profitieren.

Ein solches Angebot ist das Hopp-la Tandem. Während dem Hopp-la Tandem finden bewegungsorientierte Begegnungen zwischen der jüngeren und älteren Generation statt, indem Kinder von Tageseinrichtungen/Kindergärten/Schulen regelmäßig ein Alters-/ Pflegeheim besuchen. Neben den sozial-emotionalen Wirkungen von Generationenprojekten kann dank regelmäßiger Bewegung zum einen die Mobilität und Selbständigkeit im Alter gefördert und zum anderen die kindliche Entwicklung positiv beeinflusst werden. Dabei verfolgt die Stiftung einen spielerischen und generationenverbindenden Ansatz, denn nur wer Freude an der Bewegung hat, kommt und bleibt in Bewegung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Möchten Sie sich das Grundlagenwissens für gemeinsame Turnstunden mit Kindern und älteren Erwachsenen aneignen?

Die Stiftung Hopp-la bietet Ihnen in Kooperation mit Pro Senectute Schweiz und dem Schweizerischen Turnverband eine spezifische Weiterbildung an, damit Sie eine intergenerative Bewegungsstunde in der spielerisch Gleichgewicht und Kraft trainiert sowie der Generationenaustausch gefördert wird, kompetent unterrichten können. Das niederschwellige Hopp-la Fit Angebot kann im öffentlichen Raum (Parks, Spielplätze etc.), in Turnhallen, in Mehrzweckräumen von Alterssiedlungen, Quartierzentren aber auch in Alters- und Pflegeheimen (Hopp-la Tandem) angeboten werden. Weitere Informationen zur intergenerativen Bewegungsidee finden Sie unter www.hopp-la.ch. Der nächste Ausbildungskurs findet am 14./15. September 2019 in Sumiswald (BE) statt.

Kursausschreibungen Kursleiterausbildung